Begegnungen in Orth – eine Erfahrung

Als wir in Orth den Hafenmeisterautomaten gefunden und alles erledigt hatten, da waren wir natürlich rechtschaffend durstig. Also kehrten wir ins Piratennest ein, das Lokal direkt am Hafenbecken.

Harald Frentzen

(Zwei Updates, unten angefügt!)

Kennt ihr Harald Frentzen noch? Einige werden sich erinnern: Der war doch Formel 1-Rennfahrer in den 90er Jahren? Richtig! Und fragt ihr euch vielleicht, was der heute so treibt? Nun, ich habe ihn durch Zufall wieder gefunden.

Wir fahren ja bei der virtuellen Regatta mit, und dort geht es um die ganze Welt, an den drei großen Kaps zurück zum Start. Unser Harald aber nutzt die Gelegenheit, einfach mal segelnd die Nordostpassage zu erkunden. die scheint ja gerade auch Eisfrei zu sein 🙂
Und dabei hat er gut Strecke gemacht: Während die „ernsthaften“ Regatta-Teilnehmer gerade auf Höhe der Kapverdischen Inseln rumdümpeln, kommt Harald auf seiner Route echt gut voran. Wenn er danach auch noch die Nordwestpassage schafft, könnte er glatt als erster da sein.