Warum Mobilfunk nicht zur Alarmierung taugt

Es gibt ja immer wieder Skipper, die meinen, man brauche gar kein UKW-Funk, kein SRC, kein UBI, und schon gar nicht in der Ostsee, denn: „ich hab ja mein Handy“. Nun liefere ich mal ein grandioses Beispiel, welches den Beweis liefert, dass der Mobilfunk hier gar nix hilft.

AZ21 – Qualle durchgeschossen

Wir haben an Bord ein Jabsco-Pump-Klosett. Für alle, die es nicht kennen, beschreibe ich kurz die Funktion: Es gibt Außenbords eine Öffnung, um Wasser anzusaugen und eine, um Abwasser rauszubefördern. Neben der Schüssel sitzt ein Handgriff, mit dem man pumpen kann und einen Hebel, mit dem mal wählt, ob man abpumpt oder (Frisch)Wasser anpumpt und damit die Schüssel spült.