Irre Zufallsbegegnung auf hoher See!

Es klingt unglaublich: Wir segeln aktuell so ungefähr nordöstlich der Azoren, haben die Biskaya und die Front eines Tiefs hinter uns und gucken gerade, wie wohl der beste Kurs für die nächsten Tage sei. Da bekommt Angela auf einmal ne WhatsApp von einem OYC-Kameraden und es kommt zu einem kleinen Gespräch:

Da haben wir doch flott unsere Kurslinie am iPad überprüft und mal scharf Ausguck gehalten. Tatsache, gleich Steuerbord querab, in Richtung Sonnenuntergang segelt der Kamerad aus Oldenburg!

Revierwetter

Ich hatte ja schon mal über die Wetter-Mails vom DWD geschrieben. Seit einiger Zeit habe ich noch weitere Reviere dazu gebucht, von der Nordsee durch den Englischen Kanal bis über die Biskaya rüber. Einmal am Tag kommt ein Schwung Mails, die mir dann quasi den Wetterverlauf zeigen. Ganz nebenbei hoffe ich, ein Gefühl für das Wetter und die Daten drumherum zu bekommen, denn sowas kriege ich auch:

Wetterlage:
Tief 1009 Litauen, ostziehend. Hoch 1035 Biskaya, wenig
abschwächend, ostwandernd, Sonntagmorgen 1031
Zentralfrankreich bis Südpolen. Keil 1021 Südschweden,
ostschwenkend. Schweres Sturmtief 945 Westisland, etwas
abschwächend, Sonntagmorgen mit Teiltief 960 Jan Mayen.