Basteleien 6 – Der Bootshaken findet seinen Platz

Wir hängen an unserem Bootshaken. Schon dreimal ging er über Bord und jedes mal haben wir ihn „gerettet“. Das letzte mal in Wellinghaus: Er kullerte einfach vom Deck, fiel ins Wasser und ich musste ihn am anderen Ende vom Hafenbecken mit einer Leine samt Palstek wieder einfangen. Obwohl wir eher vermeiden wollen, ihn einzusetzen, wollen wir nicht auf ihn verzichten.

Logbuch: Wie gestempelt

Einige Wochen vor Abfahrt zu unserer 21er Auszeit schrieb ich über meine Idee, wie ich unsere Logbuch-Einträge optimieren wollte: Klick. Den dort erwähnten Stempel haben wir in den letzten Monaten ausgiebig genutzt und nun möchte ich darüber berichten.

Basteleien 4 – Bugtritt

Noch eine kleine Bastelei, die wir hier in Damp wieder zu schätzen wussten: Eine kleine Trittstufe am Bug, wenn der Steg mal sehr tief unten ist (oder das Boot zu hoch?).

Gebaut hatte ich sie spontan in Großenbrode, weil dort die Stege sehr niedrig sind und wir unsere Beine gar nicht (mehr) so hoch bekommen, um problemlos an Bord zu kommen: