Es geht weiter…

Nach der Reise ist vor der Reise!

Schon während wir uns aus der Ostsee 2021 wieder Richtung Heimat bewegten, wussten wir, dass dies nicht die einzige Langfahrt in unserem Leben bleiben sollte.

Quasi am ersten Arbeitstag nach unserer Auszeit „erfreute“ ich meine Kollegen mit dem Hinweis, dass wir 2025 wieder in See stechen werden 🙂

Dieses Mal habe ich sogar 2 Countdowns laufen, aber ich glaube ich habe noch nicht die genaue Abfahrtszeit, da ich die Tide 2025 noch nicht kenne.

Dinge, die nicht mehr da sind

Zu den Zahlen, die ich im Nachgang unserer Reise ermittelt hatte, kommen natürlich auch noch Daten, die man nicht richtig erfasst, aber die einem beim Schnacken wieder einfallen.

Zum Beispiel sind uns während der fünf Monate drei Schnapsgläser kaputtgegangen. Das war deswegen doof, weil wir diese immer als Eierbecher verwendet haben. Für den eigentlichen Anlegeschluck haben wir kleinere Schnapsgläser, in die Ei nur in Likörform reinpasst 🙂
Außerdem sind zwei Wassergläser runtergefallen und zerbrochen. Und das nicht durch wilde See und heftige Bootsbewegungen sondern beide Male festgemacht am Steg, beim Abwasch bzw. durch Schusseligkeit. Übrigens gab es auf See nie Bruch, auch wenn einige Male Sachen durch die Kajüte flogen, von denen wir dachten, sie seien nun aber bestimmt gut verstaut.

Neuer Film: Slocum fährt von Korshavn… / AZ21#13

Ich mag gar nicht nachschauen, wie lange es nun seit dem letzten Film gedauert hat, bis ich diesen Teil fertig hatte. Aber es geht weiter! Hier also der mittlerweile 13. Teil unseres Video-Berichtes über unsere Auszeit. Viel Spaß beim Schauen!

Beim nächsten mal sind wir dann wieder in der Schlei und ich weiß gar nicht mehr, wie es dann weiter ging. Also können wir uns alle überraschen lassen 🙂