AZ21 Oldenburg

Angela

01.10.2021

Holger möchte das Boot schon zum Stadtanleger Elsfleth verholen. Dafür müssen wir beim SWE raus schleusen. Der Wind läßt am Nachmittag nach. Wir fahren gemütlich in die Schleuse, auf die Weser und in die Hunte. Das riecht nach Heimat…

02.10.2021

Um 09:00 Uhr legen wir am Samstag ab. Der Himmel ist grau und passt zu meiner Stimmung.

Die Eisenbahn-Brücke Elsfleth läßt uns lange warten, dafür geht es bei der Heinrich- Brücke sehr flott!

Die Autobahnbrücke ist der vorletzte Marker, von dort sind es noch 20 Minuten bis zur Eisenbahnbrücke in Oldenburg. Wärend wir dort warten, tüdel ich eine Flaggenleine an den Mast.

Es geht alles so schnell! Am Steg warten schon meine Schwester und Schwager. Inge und Addi, die beiden Stegwarte, warten auf uns und zeigen auf eine freie Lücke am Steg zum Anlegen die ist aber zu klein!

Also erst mal längsseits gehen. Es kommen immer mehr Leute auf den Steg. Wir schenken Sekt und Bier aus. Was für eine Wiedersehensfreude!

Nach einem kurzen Telefonat kann Slocum doch noch an den Steg verholt werden.

Ende unserer Auszeit 2021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.