AZ21 Zwischenstopp in Damp

Angela

27.08.2021

Wieder werden wir wach geschaukelt. Hört das noch mal wieder auf mit dem Wind??

Gegen Mittag wird es tatsächlich weniger, die Sonne kommt raus und auch kleinere Boote verlassen den Hafen. Dann haben wir die Wetter- Vorhersage wohl richtig gedeutet. Wir bereiten Slocum vor und binden vorsorglich ein Reff ins Gross. Das können wir allerdings unterwegs wieder ausreffen. Genauso wie die warme Segelkleidung, die kann auch wieder in den Schrank- die Sonne scheint!

In Damp angekommen, geht es erst mal in die Pizzeria. Dann suchen wir die anderen Segler vom Segeln- Forum. Wir finden sie in einem Hochzeitszelt am Strand. Es wird geschnackt…

28.08.2021

Und wieder Regen mit Starkwind…. Was ist das für ein August??

Holger war nachts nochmal draußen und hat Ruckdämpfer an die Vorleinen gebracht. Das pfiff und jaulte und klapperte und ruckte die ganze Nacht 🙁

Um 8:00 Uhr bin ich dann aufgestanden, schlafen ging nicht mehr, obwohl ich die halbe Nacht wach lag. Ich habe keine Angst, mir ist nicht übel vom Geschaukel… ich kann einfach nicht schlafen.

Abends wurde mit Segeln-Forum- Mitgliedern gegrillt. Es regnete zwar, aber der Grill war im Trockenen und wir saßen in einem Zelt. Sehr gemütlicher Abend!

29.08.2021

Schaukeln, Wind, dunkle Wolken… jedenfalls regnet es nicht! Holger hat noch ein Leck am Motor entdeckt, diesmal ist es die Seewasser- Pumpe. Während ich mich am Strand durchpusten lasse, versucht er das Leck abzudichten.

Ich bin gefühlte Stunden gelatscht, den Strand links hoch, den Strand rechts hoch… zwischendurch habe ich den Schrauber für eine kleine Mahlzeit aus den „Maschinenraum“ geholt.

Morgen wollen wir weiter, Leck ist nur zum Teil behoben… fragt Holger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.