Az21 GroBro ll

Angela

15.06.2021

Ausflug mit Auto: Laboe, Oldenburg I.H. und Heiligenhafen. Geht natürlich schneller als mit dem Schiff 😉

Es war nur 19 Grad warm mit Wolken und Sonne abwechselnd, genau richtig für Bummeln am Wasser!

Laboe Hafen
Blick von Marine Denkmal Laboe
Marina Heiligenhafen

Abends Deutschland : Frankreich an Bord geschaut 🙂

16.06.2021

Jetzt ist Holger wieder da und Diana, mein Besuch, wieder nach Hause gefahren. Es war schön mit dir, Diana! 🙂

Auf der Seebrücke Heiligenhafen

Bevor die beiden wieder den Platz getauscht haben, sind Diana und ich mit den Rädern, die man kostenlos vom Hafenmeister leihen kann, nach Großenbrode an die Promenade gefahren. Es gab Eis und Sonnenschein. Leider war es für Standup- Paddeling zu windig, also haben wir mit den Rädern alle Häfen in der Bucht abgefahren. Alles sehr ruhig und abgelegen…

Kommunalhafen Großenbrode
Großenbrode Ende der Promenade

Später bin ich dann mit Holger die gleiche Tour noch mal geradelt. Der Wind war noch stärker und auf den Strand stand eine gute Brandung. Die Kiter hat’s gefreut!

17.06.2021

Nachdem wir ausgeschlafen hatten und ausgiebig gefrühstückt, bereiteten wir Slocum für einen kleinen Törn vor. Wir hätten uns gerne Burgtiefe angesehen. Aber der Wind stand ungünstig und somit wurde es ein Rundtörn. Auf den Navionics- Karten sieht unsere Strecke eher wie ein Dreieck aus… Es war heute der bisher heißeste Tag des Sommers, aber auf dem Wasser konnte man es gut aushalten 😉 Wir fuhren zwei Wenden und probierten verschiedene Segelstellungen. Nach 2,5 Stunden segelten wir wieder in die Bucht und legten ganz entspannt an. Supi! Weil es noch immer so warm war, ging ich nach einem kurzen Nickerchen schwimmen. So geht Sommer 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.