Az21 Auf, nach Kappeln!

Angela

29.05.2021 Maasholm

Jetzt merkt man doch, dass die Saison losgeht. Es ist Samstag und viele Leute sind auf ihren Booten. Da wir direkt an der Hafeneinfahrt liegen, ist es den ganzen Tag ein Kommen und Gehen. Alle sind entspannt, die Sonne kommt mittags raus und es weht eine leichte Brise.

Da wir uns ja für einen weiteren Tag in Maasholm entschieden haben, verläuft der Tag sehr entspannt. Wir baden die Füße in Schlei- Wasser und abends wird gegrillt.

30.05.2021

Um 10:15 hatten wir einen Test- Termin. Das hat sich hingezogen bis 12:00 Uhr, weil die Ergebnisse nicht kamen. Natürlich waren wir negativ und haben um 12:30 in Maasholm abgelegt.

Maasholm verschwindet am Horizont

Wir brauchten nur ca 1 Std bis zu unserem nächsten Ziel: Kappeln. Dort liegen wir jetzt an einem Anleger vor der Brück und an der Pier ist fast so viel los wie in Bremen bei der maritimen Woche! Motorradfahrer, Radfahrer, Auto-Poser… Alle Stunde geht die Klappbrücke hoch und es wird interessant.

Boote aller Art dümpeln an uns vorbei und warten auf Weiterfahrt. Auch in Kappeln gibt es ein Rhodos- auch zu empfehlen 🙂

31.05.2021

Morgens weckt uns die Sonne (und Stimmen am Steg). Wir frühstücken an Deck und bekommen Gelegenheit auf dem Nachbar- Boot und am Steg Kameraden aus dem Segel- Forum zu treffen! Das ist immer schön sich auszutauschen und Tipps zu bekommen. So brauchten wir mit Treta und Baxter nicht den langen Weg zum Lidl einschlagen, sondern konnten zu Zweit in die andere Richtung in Kürze Penny zu Fuß erreichen. Der Tag verging mit Radfahren, in der Sonne liegen und grillen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.