Auf die Schnelle: Ein neues Schiff!

So gern wir unsere Slocum haben, aber wenn sich eine gute Gelegenheit anbietet, dann muss man zuschlagen!

Neulich bekamen Angela und ich schon ein Klavier geschenkt, jetzt kam es noch besser: Bei Kleinanzeigen wurde ein Dreimaster zum Verschenken und (natürlich) selbst abholen angeboten! Die Bilder und der Text deuteten auf einen guten Zustand, also haben wir sofort zugeschlagen und Glück gehabt:

1A!

Es war die Yacht irgend eines russischen Physikers, der keinen Bock mehr aufs Segeln hatte. Weil wir so einfallsreich wie bequem sind, haben wir sie einfach von „A“ auf „1A“ umbenannt. Passt ja auch zum heutigen Datum 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.