Neuer Film: Trailer schweissen

Ja, schon wieder ein Film. Oder besser: Ein Filmchen, nur vier Minuten lang. Und richtig: Der Titel klingt nicht nur technisch, es geht auch um Technik. Ich habe heute eine Kleinigkeit am Trailer für Slocum repariert und weil ich mir dachte, dass das vielleicht auch andere interessieren könnte, durfte Angela das filmen und ich habe dieses Video davon zusammengeschnibbelt 🙂

Die Besonderheit: Als Schweissgerät habe ich drei Autobatterien, in Reihe geschaltet, verwendet und es hat ganz hervorragend funktioniert! Und das, obwohl die Batterien verschiedene Kapazitäten (36, 48 und 68Ah) hatten und auch unterschiedlich alt waren.

Aber ein wichtiger Hinweis: Das birgt Gefahren, weil die Batterien nicht lange hohe Last vertragen, sie können gasen, heiss werden, Schweiss-Spritzer könnten die Batterien beschädigen usw. und schweissen sollte man schon können!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.