Urlaub 2.0 Teil 3

Von Bremerhaven ging es Weser aufwärts nach Elsfleth. Das haben wir schon oft gemacht, auch damals mit unserem kleinen Motorboot… Leider kam der Wind aus südlicher Richtung, somit baute sich ganz gut Welle auf. Zum Glück blieb es aber trocken. Erst bei Brake besserte sich das Wellenbild und wir tuckerten an einigen dicken Pötten vorbei. Da die Schleuse Elsfleth in der Woche nur alle 2 Stunden öffnet (nach rechtzeitiger telef. Anmeldung), waren wir eine Stunde zu früh dort.

Beim Versuch an einer Mooringtonne fest zu machen, fiel uns der Bootshaken in die Weser! Nach mehreren Anläufen, gelang es Holger aber ihn wieder an Bord zu holen. Das muss vom Ufer recht merkwürdig ausgesehen haben….

Das Wochenende verbrachten wir mit einigen Vereinskameraden in Elsfleth. Es wurde gegrillt und viel gelacht 😃

Als am Sonntag die anderen wieder mit ihren Booten Richtung Oldenburg ablegten, waren wir schon ein wenig wehmütig, denn das Wetter ist zur Zeit nicht das Beste. Aber heute, am Montag, geht unsere Reise noch ein kleines Stück weiter!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.