Tracking nicht perfekt

Das Tracking an sich ist ja eine feine Sache, aber leider hat es noch so seine Macken. Ich hatte für den Weg von Spiekeroog nach Wangerooge die Taktung auf 20 Minuten gestellt, also jedesmal einen Wegpunkt. Und nachträglich konnte ich den auch sehen. Als ich die Seite erneuerte, da war der ganze Track auf einmal weg und der letzte Punkt behauptete, wir wäre noch auf Spiekeroog. Nun passt der Ort wieder, aber der entsprechende Track ist nur noch eine gerade Luftlinie, siehe Beitragsbild.

Ich finde es doof, wenn solche Services nicht so zuverlässig laufen, wie ich es erwarte. Technisch betrachtet: Vermutlich gab es eine kurze Netzstörung und der Server konnte die gerade aktuellen Daten nicht speichern. Kann vorkommen, aber warum gibt es da offenbar keine Redunanz? Und hinterjammern, beim Anbieter nachfragen/beschweren/rumnerven wird auch nix bringen außer schlechte Laune… schade ist es trotzdem, zumal solche Sachen wie Tarifwechsel (in einen teureren..) inkl. Rechnungsstellung nahtlos und fehlerfrei klappen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.