Superslocum

Da ja im Winter erwartungsgemäss in Sachen Segeln nicht all zu viel passiert, was man hier schreiben könnte, dachte ich mir: Ab und an werden wir mal ein nettes Foto aus der Saison hier abbilden und die Geschichte dazu schreiben. Muss ja nicht viel sein, aber Unterhaltsam wäre nett.

Und neulich bin ich doch, ganz zufällig, beim Stöbern über einen Bildausschnitt gestolpert, den ich euch nicht vorenthalten möchte:

Superslocum!

Sieht das auf dem Bild nicht aus, als wenn da ein Comic-Superheld am Heck unserer Slocum entlang fliegt? Doch der Schiffskundige weiss: Eine Täuschung! Dazu sollte ich für diejenigen, die unser Boot noch nicht „in echt“ gesehen haben, erwähnen, dass es sich bei dem Ding auf dem Bild um unseren Flaggenstock handelt, dessen Kopf vom Vorbesitzer höchstselbst geschnitzt und bemalt wurde. Eigentlich eine recht stattliche Figur, unser Vogel am Heck. Als das Foto gemacht wurde, hat lediglich der Wind die Nationalflagge gerade so hingeweht, reiner Zufall. Das eigentliche Foto ist viel grösser und zeigt uns samt Boot, wie wir in die Hooksieler Schleuse einfahren (Danke, Anja!).

Mir gefällt die Idee vom Superhelden. Ganz im Stile von Supergrobi, der ja für das ein oder andere Abenteuer bekannt ist… 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.