Urlaub Teil 4

Angela

Gestern hatten wir einen spannenden Tag. Zuerst kamen wir nicht durch die Schleuse Neuer Hafen, weil so viele Schiffe raus wollten. Dann durften wir mit dem Zollboot Jade und einem weiteren Segler in die Schleuse. Leider verschätzten wir uns immens ( oder hat die Jade noch mal Gas gegeben?) Wir rumsten gegen das Schleusentor und um ein Haar wäre mein Fuß zwischen Reling und Schleusentor zerquetscht worden! Leider oder zum Glück fing die hölzerne Scheuerleiste unserer Slocum den Aufprall ab und nun hat sie einen Riss (die Leiste) 😒

Das war ein Schreck!

Weiter ging es die Weser hoch. Der Schreck saß uns in den Knochen… wir konnten das super Wetter gar nicht mehr genießen.

Als wir bei der Sportbootschleuse Elsfleth anriefen, bekamen wir auch noch einen Rüffel, dass wir zu spät anrufen würden, aber der Schleusen- Mann extra für uns nun los fahren würde.
Kurz vor der Schleuse winkte uns ein MoBo- Fahrer ran, der in Sichtweite der Schleuse ankerte. Sein Motor sprang nicht an, ob wir ihn zum Stadthafen (in der Hunter) schleppen könnten. Gegen den Strom, wir haben nur 20 PS in einem Langkieler und eigentlich wollten wir doch schleusen, der gute Mann wartete schon!
Doch Hilfe zuerst! Leine und Fender raus und los ging es. Tucker, tucker Richtung Hunte-Sperrwerk. Schleuse angerufen: Wenn du aus dem Fenster guckst, dann siehst du, wie wir jemanden schleppen, könnt ihr warten? Antwort: Nö. Der Schleusen-Mann setzte sich gemütlich in den Schatten und schaute unserem Abschleppmanöver zu, das gemächlich auf der Weser in die Hunte vorbei glitt.

Na gut, wir haben den Havaristen bis zur Elsfleth-Kaje geschleppt (dort, wo immer die Lizzy liegt ist ein Ponton) und die Leine im Vorbeifahren an einen wartenden Helfer übergeben. Ich glaube, so langsam ist der MoBo- Fahrer noch nie gefahren, über eine dreiviertel Stunde benötigten wir. Danach haben wir bei Jan am Stadthafen sauber angelegt.

Die Schleuse vom SWE angerufen, dass wir heute nicht mehr kommen. Das Anlege- Bier ist aber redlich verdient!

Auch heute keine Fotos, alles viel zu aufregend, um noch an Fotos zu denken und mein Daten- Volumen ist aufgebraucht😃😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.