Das beste daraus machen

Ist jemandem der Countdown auf der Startseite aufgefallen? Dort wurde die Zeit bis zum Start unserer Reise runtergezählt. Ist aber auch egal, denn nun ist er weg. Wir haben uns dazu entschlossen, die Reise zu verschieben. Erstmal auf das nächste Jahr.

Trotzdem oder gerade deswegen wollen wir dieses Jahr noch sehr viel Segeln. Es kann nie schaden, Erfahrung zu sammeln, besonders längere Schläge, fremde Reviere etc. Man weiss halt gerade nur nicht, wann das Boot ins Wasser kann. Aktuell darf bei uns kein Boot geslippt werden, der Hafenbetrieb ist eingestellt. Aber irgendwann wird es weiter gehen… und wenn nicht, haben wir alle so wie so andere Sorgen.

Was echt cool wäre: Beim Start des Vendee Globe live auf eigenem Kiel dabei zu sein. Immerhin startet mit Boris Herrmann nicht nur ein Deutscher sondern auch ein echter Oldenburger bei dieser besonderen Regatta! Bei unserer ursprünglichen Planung wäre das nicht drin gewesen, aber nun… hm. Meine konkreteren Gedanken dazu werde ich in einem eigenen Beitrag vertiefen.

Ach ja: Ausserdem ist ja dieses Jahr die Sail in Bremerhaven, die findet auch nicht jedes Jahr statt. Das hatten wir uns auch schon abgeschminkt, nun wäre es wieder eine interessante Option. Wenn es da nicht noch einen Termin gäbe, den wir eigentlich ohne besondere Aufmerksamkeit verstreichen lassen wollten: Wir haben dieses Jahr Silberhochzeit, genau zum Sail-Termin.

Unseren Liegeplatz in Hooksiel hatte ich auch schon aufgekündigt. Das könnte ich zwar wieder rückgängig machen, aber ich will die Gelegenheit nutzen, um mal wo anders zu liegen. Nur wo? Elsfleth wäre toll, da wäre man schnell beim Boot. Aber mit einem Liegeplatz an der Küste wäre man schneller mal auf den Inseln… auch dazu werde ich wohl einen eigenen Artikel schreiben.

So, erstmal sacken lassen, denn natürlich ist sämtliche Lebensplanung auch dahin… wir hatten uns ja alles gut überlegt und Weichen gestellt: Job, Versicherungen, Geldreserven etc. Doch darüber wollte und werde ich eh noch schreiben, bleibt also dran!

In diesem Sinne: Alles ausser Corona!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.